Maschinenraum

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
oekonomie:immaterialgut [2019/10/07 20:35]
eckhard.hoffner@gmail.com
oekonomie:immaterialgut [2019/10/07 20:35] (aktuell)
eckhard.hoffner@gmail.com
Zeile 3: Zeile 3:
 Das Immaterialgut hat seit Ende des 19. Jahrhunderts die deutschsprachige Rechtswissenschaft durchdrungen. Es ist wird als eine Art Erkenntnis von Josef Kohler dargestellt und beruht auf einer Verwechslung zwischen dem Sein und dem Sollen. Inzwischen wird das gesamte Rechtsgebiet als Immaterialgüterrecht bezeichnet. Zweifel am Immaterialgut gilt als juristisches Sakrileg, ist zumindest ein jusjurandum ignorantiae,​ der Offenbarungseid,​ dass man es nicht versteht. Ideen, Erfindungen,​ Entdeckungen,​ Symbole, Bilder, expressive Arbeiten, kurz: jedes potentiell wertvolle menschliche Produkt, das trennbar von einer konkreten Verkörperung existiert, gleichgültig,​ ob jemand sich das Produkt angeeignet hat, und es unter (oder in) ein rechtliches System von Property Rights gebracht wurde, soll darunter fallen. Mit dem Immaterialgut soll ein Das Immaterialgut hat seit Ende des 19. Jahrhunderts die deutschsprachige Rechtswissenschaft durchdrungen. Es ist wird als eine Art Erkenntnis von Josef Kohler dargestellt und beruht auf einer Verwechslung zwischen dem Sein und dem Sollen. Inzwischen wird das gesamte Rechtsgebiet als Immaterialgüterrecht bezeichnet. Zweifel am Immaterialgut gilt als juristisches Sakrileg, ist zumindest ein jusjurandum ignorantiae,​ der Offenbarungseid,​ dass man es nicht versteht. Ideen, Erfindungen,​ Entdeckungen,​ Symbole, Bilder, expressive Arbeiten, kurz: jedes potentiell wertvolle menschliche Produkt, das trennbar von einer konkreten Verkörperung existiert, gleichgültig,​ ob jemand sich das Produkt angeeignet hat, und es unter (oder in) ein rechtliches System von Property Rights gebracht wurde, soll darunter fallen. Mit dem Immaterialgut soll ein
  
-  * Listenpunktvom ​Menschen geschaffenes,​+  * vom Menschen geschaffenes,​
   * außerhalb des Menschen existierendes,​   * außerhalb des Menschen existierendes,​
   * einem ausschließlichen Recht zugängliches   * einem ausschließlichen Recht zugängliches

nach oben